Installation DSBbrain2000v4

von UH 18. November 2011 09:38

Um DSBbrain2000®v4 auf Ihrem Rechner installieren zu können, sollten folgenden Voraussetzungen erfüllt sein.

  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • 50 MB freier Festplattenspeicher
  • Pentium Prozessor mit 600 MHz (empfohlen 1 GHz)
  • Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von mindestens 1024x768 (empfohlen 96 DPI)
  • Betriebssystem: Windows 2000 Service Pack 4, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7, Windows Server 2008 R2

Laden Sie zur Installation die Datei DSBbrain2000v4_Setup.exe aus dem geschützten Kundenbereich unserer Internetseite. Starten Sie die Installationsroutine auf dem Zielrechner.

image

Das Installationsprogramm wird zunächst überprüfen, ob alle Systemvoraussetzungen für DSBbrain2000®v4 auf dem Zielsystem erfüllt wurden. Fehlende Systemkomponenten versucht es, von unserer Internetseite nachzuladen und zu installieren. Möchten Sie die Konfiguration dieser Bestandteile manuell durchführen, installieren Sie bitte folgende Komponenten im Vorfeld der DSBbrain2000®v4-Installation.

Ab Version 4.5 verwendet DSBbrain2000® das .NET Framework 4.0 als Laufzeitumgebung. Die entsprechende Downloaddatei finden Sie unter folgendem Link.

Stellen Sie bei der manuellen Installation sicher, dass die korrekte Sprachversion ausgewählt wurde. Sollten Sie noch Windows 2000 einsetzen, ist die manuelle Installation des Microsoft .NET Framework Server Pack 1 zwingend notwendig. Im Vorfeld sollte dazu noch das Microsoft Sicherheitsupdate KB835732 eingespielt werden.

Wichtig: Haben Sie bereits DSBbrain2000®v3 auf dem Zielsystem installiert, so wird das Programm automatisch durch die Installationsroutine entfernt, bevor eine Neuinstallation von DSBbrain2000®v4 möglich ist.

Nachdem alle Systemvoraussetzungen erfüllt wurden, läuft die Installation von DSBbrain2000®v4 weitgehend selbstständig. Nach dem Akzeptieren der Lizenzvereinbarungen, dem Festlegen des Programmverzeichnisses sowie des Programmmenüeintrages ist die Setup-Routine bereit zur Installation der notwendigen Dateien. Nach Abschluss können Sie DSBbrain2000®v4 direkt starten.

Starten Sie DSBbrain2000®v4 zum ersten Mal erscheint folgender Dialog zur Angabe der Lizenzinformationen.

image

Die Lizenzinformationen können Sie auf unterschiedliche Weise bereitstellen. Grundsätzlich besteht nach wie vor die Möglichkeit, eine Lizenzdatei für DSBbrain2000®v4 über den geschützten Kundenbereich zu generieren. Entsprechend unterstützt obiger Dialog die Bereitstellung der Informationen aus einer Datei. Alternativ können Sie die Datei jedoch direkt aus dem Internet abrufen. Geben Sie dafür Ihre Kundennummer sowie das Passwort an und wählen Sie 'Lizenzinformationen abrufen'. Der Erfolg der Lizenzauswertung wird Ihnen entsprechend signalisiert und Sie sind in der Lage, die Lizenzinformationen abzuspeichern.

Wichtig: DSBbrain2000®v4 verwendet eine andere Lizenzdatei als DSBbrain2000®v3.

Nach Eingabe der Lizenzinformationen wird direkt der zentrale Anmeldungsdialog von DSBbrain2000®v4 eingeblendet. Um fortzufahren stellen Sie sicher, dass der erforderliche Datenbankserver vorhanden ist und dieser nutzbare Datenbanken enthält. Die Installation der Datenbank wird in einem gesonderten Abschnitt beschrieben.

über DSBbrain2000

DSBbrain2000® ist  die Software für den Datenschutzbeauftragten. Sie hilft ihm, die tägliche Tätigkeit zu organisieren, notwendige Informationen zu gewinnen und zeitnah die geforderten Nachweise, Register und Dokumentationen zu führen.

DSBbrain2000® ist das Plus an Zeit, Information und Dokumentation für den Datenschutzbeauftragten.