Informationen zum Jahresausklang

von UH 9. Dezember 2013 11:15

... und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Einmal mehr zeigen uns die Ereignisse des aktuellen Jahres, wie wichtig es ist, sich aktiv für Datenschutz und Datensicherheit einzusetzen.

Mit diesem Blogbeitrag möchten wir das kommende Service-Update ankündigen und Ihnen einen Ausblick auf die Weiterentwicklung geben.

Service-Update

Für den Anfang des kommenden Jahres planen wir die Veröffentlichung eines weiteren Service-Updates für DSBbrain2000v4.5. Die Aktualisierung wird Fehlerbehebungen enthalten und einige Kundenwünsche umsetzen. Neben der Aktualisierung der Kernapplikation wird außerdem unser Werkzeug zur Datenbankbereitstellung angepasst. Mit der neuen Version des Werkzeuges wird es dann möglich sein, auch SQL Server 2012 als Datenbankgrundlage zu verwenden. Bisher unterstützt das DBTool die SQL Server 2005 und 2008.

Inhaltlich liefern wir mit dem Service-Update außerdem aktualisierte Rechtsvorschriften auf Bundesebene aus. Die Datenbank enthält nun 434 Gesetze und 21761 Einzelnormen. Eine separate Aktualisierung der Quellendatenbank ist nicht erforderlich, da die aktuelle Datenbank im Rahmen der Anwendungsinstallation ersetzt wird.

Häufig bekommen wir Anfragen nach der Möglichkeit, selbstständig Gesetze einpflegen zu können. Aktuell ist dies nicht möglich. Um eigene Texte zu verwalten, wurde aus diesem Grund das Modul 'eigene Quellen' bereitgestellt. Dieses kann direkt durch den Benutzer gepflegt werden. Außerdem können alle Programmnutzer Ihrer Organisation darauf zu greifen und so einen gemeinsamen Wissenspool anlegen. Sollte es spezielle Gesetze, Verordnungen oder Einzelnormen mit Datenschutzbezug geben, die wir Ihnen im Rahmen der Quelldatenbank zur Verfügung stellen sollten, so bitten wir Sie um eine entsprechende Rückmeldung per E-Mail.

Ausblick Weiterentwicklung

Die IT-Branche befindet sich aktuell im Umbruch. Der klassische PC wird zunehmend von alternativen Lösungen wie Smartphone oder Tablet verdrängt. Ausgestattet mit einer einfachen Benutzerschnittstelle, bieten diese Geräte genug Leistung, um alltägliche Arbeiten bequem und mobil durchzuführen. Durch die Vielzahl der angebotenen Geräte steigt auch die Anzahl der verfügbaren Betriebssysteme. Die Bereitstellung plattformübergreifender Softwarelösungen wird zur neuen Aufgabe von Entwicklern.

Gerade im Bereich des Datenschutzes evaluieren wir spezielle Möglichkeiten, zentrale Programmfunktionen von DSBbrain2000® auch auf mobile Endgeräte zu übertragen. Begleitet wird dieses Ziel von dem Anspruch, insbesondere die Datenerfassung einfacher zu gestalten oder auf mehrere Personen zu verteilen. Um unser Ziel für einen zentralen Bereich zu erreichen, planen wir eine Überarbeitung der Erfassung automatisierter Verarbeitungen.

Hierbei soll es dem Benutzer möglich werden, das umfangreiche Formular zur Datenabfrage gezielt an die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens anzupassen. Der Datenspeicherung wird dabei ein zentrales Datenformat zu Grunde gelegt, welches auch im mobilen Umfeld zum Einsatz kommen kann. Zukünftig lassen sich dann automatisierte Verarbeitungen auch über mobile Applikation erfassen. Auch die Erfassung über zentrale Internet- oder PDF-Formulare gehören zum geplanten Szenario.

Ferner steht die Einführung eines Sammelmappen-Konzeptes auf unserer Aufgabenliste. Über dieses Konzept sollen Vorgänge und Datensätze im Programm gebündelt und chronologisch geordnet werden können. Ziel ist es dabei, vor allem den zeitlichen Verlauf von Datenschutzaufgaben und –projekten besser nachvollziehen zu können.

Außerdem freuen wir uns über jede Anregung, die uns hilft, unser Produkt kontinuierlich zu verbessern.

Dank zum Jahresende

Schlussendlich möchten wir es nicht versäumen, Ihnen für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr 2013 zu danken. Gerade Ihre wertvollen Anregungen und Hinweise versetzten uns in die Lage, Funktionen in die Software zu integrieren, die kommende Versionen von DSBbrain2000® noch produktiver gestalten werden.

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Start in das (hoffentlich) von Datenschutz-Neuerungen geprägte Jahr 2014.

Mit freundlichen Grüßen auch im Namen des Herausgebers Dr. Bernd Hillig

Ihr DSBbrain2000®-Support-Team

über DSBbrain2000

DSBbrain2000® ist  die Software für den Datenschutzbeauftragten. Sie hilft ihm, die tägliche Tätigkeit zu organisieren, notwendige Informationen zu gewinnen und zeitnah die geforderten Nachweise, Register und Dokumentationen zu führen.

DSBbrain2000® ist das Plus an Zeit, Information und Dokumentation für den Datenschutzbeauftragten.